Kommunalwahlen

Bis spätestens Sonntag, 19. Mai werden Ihnen Ihre Wahlbenachrichtigungen per Post zugestellt.

Damit können Sie anschließend Online, per Post oder persönlich im Rathaus Ihre Briefwahlunterlagen beantragen.

Bitte beachten Sie hierbei: Nach Beantragung werden Ihnen die Briefwahlunterlagen etwa ab Mitte Mai zugestellt.

Briefwahl

Online

Bis Donnerstag, 06. Juni 2024, 12:00 Uhr können Sie Online Ihre Briefwahlunterlagen beantragen.

Über den

Internetwahlscheintrag


werden Sie direkt zum Formular weitergeleitet.

per Post

Auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigung befindet sich ein Antragsformular mit welchen Sie die Briefwahlunterlagen ebenfalls beantragen können. Sie können uns dieses vollständig ausgefüllt und unterschrieben per Post zukommen lassen; bzw. Alternativ auch in den Briefkasten vor dem Haupteingang am Rathaus 1 einwerfen.

Persönliche Beantragung

Ab ca. Mitte/Ende Mai können Sie Ihre Briefwahlunterlagen auch gerne persönlich im Rathaus 1, Bürgerdienste beantragen und abholen oder auch direkt gleich vor Ort zu den Öffnungszeiten wählen.


Die Zustellung der Briefwahlunterlagen erfolgt über die Deutsche Post AG.
Bitte beachten Sie hierbei den durchschnittlichen Postlaufweg von 3 Tagen.

Die Wahlbriefe sollten so rechtzeitig wieder aufgegeben werden, dass Sie spätestens bis Samstag, 08. Juni 2024 zugestellt werden können.