Kindertagesbetreuung

Kinder schaukeln

Mit einem gut ausgebauten und flexiblen Betreuungsangebot für Kinder ab 6 Monaten unterstützt die Stadt Bad Dürrheim, gemeinsam mit kirchlichen und privaten Trägern, Familien bei der Betreuung.
 
Sieben städtische und vier kirchliche Einrichtungen sowie eine Einrichtung in privater Trägerschaft gehen auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern ein. Die Kindergärten, Kindertagesstätten und Kleinkindbetreuungseinrichtungen bieten unterschiedliche Konzeptionen, Schwerpunkte und Betreuungszeiten. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Einrichtungen, den Regelungen der Platzvergabe, das gemeinsame Leitbild und vieles mehr.

Die Einrichtungen

Das zentrale Anmeldeverfahren

Anmeldungen für Kindergarten- und Krippenplätze laufen zentral bei der Stadtverwaltung zusammen. Der Stichtag für das folgende Kindergartenjahr ist der 31. Januar. Später eingehende Anmeldungen werden nachrangig bearbeitet. In der Kinderbetreuungsordnung der Stadt Bad Dürrheim finden Sie wichtige Informationen zur Anmeldung, den Vergabekriterien und den Gebühren (die Betreuungsordnungen der kirchlichen Einrichtungen können Sie dort anfragen.). 

Direkt zur Online-Anmeldung
 
Bitte senden Sie parallel zur Anmeldung auch sämtliche notwendigen Nachweise zur Punktevergabe (bspw. Arbeitgeberbescheinigung) an kinderbetreuung(at)bad-duerrheim.de. Sobald Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie automatisch eine Empfangsbestätigung per E-Mail. Wenn Sie keine Bestätigung bekommen (bitte auch den Spam-/ Junk-Ordner prüfen), wenden Sie sich bitte per E-Mail an nhkita(at)bad-duerrheim.de.
 
Alternativ können Sie auch unser Papierformular herunterladen und ausdrucken. 
Dieses Formular liegt auch in allen Einrichtungen aus. Bei der Stadtverwaltung können Sie die Anmeldung gerne an der Zentrale abgeben oder in den Briefkasten einwerfen.
 
Bereich Kindergarten (über 3 Jahre)

Die meisten Kindergartenplätze werden im September durch die abgehenden Schulkinder frei. Bitte reichen Sie Ihre Anmeldung für einen Kindergartenplatz im nächsten Kindergartenjahr bis zum Stichtag 31. Januar ein. Die Daten werden auf Vollständigkeit geprüft und das Kind auf die Warteliste aufgenommen.

Ab dem 01. Februar erfolgt die Platzvergabe entsprechend der vom Gemeinderat festgelegten Vergabekriterien in enger Zusammenarbeit mit den Einrichtungsleitungen. Sie erhalten ab April/Mai Bescheid über den Beginn, den Ort und die Art des möglichen Betreuungsplatzes. Anschließend wird der Aufnahmevertrag direkt mit der Einrichtung geschlossen. Hierzu wird Sie die Einrichtungsleitung rechtzeitig kontaktieren. 
 
Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Anmeldungen im laufenden Kindergartenjahr sorgfältig geprüft werden, Sie aber je nach Auslastung der Einrichtungen nicht mit einer sofortigen Platzzusage rechnen können.

Bereich Kleinkindbetreuung/Krippe (unter 3 Jahre)

Anmeldungen für Kleinkinder unter 3 Jahren können ganzjährig erfolgen, da immer wieder Plätze frei werden, wenn Kinder das 3. Lebensjahr vollendet haben.

Ummeldung eines Kindes von Krippe in den Kindergarten/Kita

Auch wenn das Kind in der selben Einrichtung von der Krippe in den Kindergarten wechseln soll, ist eine Anmeldung zum Stichtag (31.01.) erforderlich.

Wechselwünsche

Ist ein Einrichtungswechsel gewünscht oder erforderlich, müssen die Eltern das Kind ebenfalls frühzeitig zum Stichtag (31.01.) bei der zentralen Anmeldestelle online oder im Rathaus für den Kindergartenplatz erneut anmelden. Im Bemerkungsfeld können, sofern gewünscht, Gründe für den Wechselwunsch benannt werden.

Anmeldung von Kindern, die (noch) nicht in Bad Dürrheim wohnen

Bitte beachten Sie, dass vorrangig Kinder aus Bad Dürrheim (Kernstadt und Ortsteile) einen Platz erhalten. Bei Anmeldung eines oder mehrerer Kinder, die (noch) nicht in Bad Dürrheim wohnen, kann eine Zusage nur nachrangig nach Kindern, die in Bad Dürrheim wohnen, erteilt werden. Eine Bedarfsprüfung nach den für in Bad Dürrheim Wohnende geltenden Kriterien kann frühestens mit Ummeldung nach Bad Dürrheim erfolgen.