Stadtnachrichten

Aktueller Stand Ukraine-Hilfe in Bad Dürrheim


Es stehen aktuell Räume im Hotel Solegarten zur Verfügung, die nun nach und nach belegt werden. Darüber hinaus sind auch schon etliche Ukraine-Geflüchtete über private Verbindungen in Bad Dürrheim untergekommen. Für eine geordnete weitere Abwicklung ist es wichtig, dass sich auch diese Personen bei der Stadtverwaltung melden, damit hier die üblichen Formalien in die Wege geleitet werden können. Der einfachste Kontakt ist hier über die Email-Adresse: ukraine-hilfe@bad-duerrheim.de oder telefonisch oder persönlich im Zentrum für Integration, Uwe Hüls 07726 38 99 398.

Auch ist die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung groß, die Möbel, Bettwäsche und Dinge des täglichen Bedarfs spenden. Zentrale Sammelstelle ist das Pfarrbüro der katholischen Kirche. Hier gibt es aktuell allerdings ein Überangebot an Kleider- und Lebensmittelspenden. Diese sollen einstweilen nicht mehr abgeben werden.

Was absehbar besonders dringend gesucht wird, sind Menschen, die sich zutrauen als Übersetzer oder Alltagsunterstützer zu agieren. Wer die ukrainische oder eine dazu verwandte Sprache spricht und gerne helfen möchte, kann sich ebenfalls unter dieser Email-Adresse melden: ukraine-hilfe@bad-duerrheim.de.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Bad Dürrheim