Verein, Organisation

Pit-Pat-Club Bad Dürrheim e.V.

Vereinslogo
Pit-Pat-Anlage im Kurpark beim Narrenschopf
78073 Bad Dürrheim

Vorsitzende(r):
Herr Jürgen Binner
Adresse:

Bergstraße 53
77978 Schuttertal
^
Vereinsporträt
Pit-Pat ist eine Kombination aus Minigolf und Billard und wird auch Hindernis-Billard genannt.

Das Spiel umfasst dabei 18 verschiedene Tische mit Hindernissen, wie zum Beispiel schräge Hürden, Rauten, Zweisprung und Ähnlichem. Ziel ist es, mit so wenig wie möglich Stößen des Spielstocks (Queue) den Hartgummiball in das Loch des jeweiligen Tisches zu stoßen. Jeder Stoß zählt dabei als Punkt. Pro Tisch sind 6 Stöße erlaubt. Wer am wenigsten Stöße (Punkte) benötigt, gewinnt das Spiel.

Die Pit-Pat-Anlage im Kurpark wurde 2007 eröffnet und steht der Allgemeinheit zur Verfügung. Spielstöcke und Bälle zum Spielen können gegen eine kleine Gebühr vor Ort ausgeliehen werden.

An mehreren Samstagen im Jahr findet ein öffentliches Vereinstraining statt, zu dem auch Neueinsteiger recht herzlich willkommen sind. Über die Wintermonate spielen und trainieren wir in der Pit-Pat-Halle in Hardt bei Schramberg. Die Mitglieder des Vereins nehmen darüber hinaus an nationalen sowie internationalen Turnieren und Meisterschaften teil.

Wenn Sie Interesse am Pit-Pat-Spielen im Verein haben, können Sie sich jederzeit unter der E-Mail-Adresse ppc-bd@gmx.de an uns wenden.

Nähere Informationen sowie einen Mitgliedschaftsantrag finden Sie auf unserer Homepage.
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Anlage (Bild 2)
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein/die Organisation »Pit-Pat-Club Bad Dürrheim e.V.« verantwortlich.