Café Malta

Mit der Eröffnung des Café Malta durch den Malteser Hilfsdienst e.V., wurde ein Treffpunkt für Menschen mit demenzieller Veränderung in einem geschützten Umfeld geschaffen.

Im Mittelpunkt stehen unsere Gäste, denen wir mit kreativen Angeboten, sowie gemeinsames Singen, Spiele aber auch Gedächtnisübungen Freude bereiten wollen.
Ihre vorhandenen Fähigkeiten werden dadurch herausgefordert und gefördert.
Das gesellige Beisammensein mit Kaffee und Kuchen darf natürlich nicht fehlen.

Die Angehörigen erfahren eine Entlastung, einen planbaren „freien Nachmittag“, um eigenen Bedürfnissen nachzugehen.

Die Kosten für das Café Malta betragen 30 € pro Nachmittag und können bei einem Pflegegrad über die Pflegekasse abgerechnet werden. Auf Wunsch steht ein Fahrdienst zur Verfügung.

Termin: Freitag, 14:00 – 16:30 Uhr

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Koordinatorin, Frau Fetzer.

Link zur Homepage vom Malteser Hilfsdienst