Stadtnachrichten

Wald- und Wanderwege im Kapfwald zeitweise gesperrt


Deshalb werden einige Forst- und Wanderwege um den Kneippbrunnen und die Straße „Im Wiesengrund“ in diesem Zeitraum gesperrt. Ziel ist es, die vom Borkenkäfer befallenen Bäume schnellstmöglich aus dem Wald zu transportieren, um den noch nicht befallenen Wald zu schützen. Für Fußgänger wird eine Umleitung ausgeschildert. Auch in der Straße „Im Wiesengrund“ wird es in Teilen zu Sperrungen kommen. Betroffene Anwohner wurden informiert.

^
Redakteur / Urheber
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis