Stadtnachrichten

18 Gastronomen zum Start mit dabei


Abhol- und Lieferservice

Vergangene Woche hat die Stadtverwaltung Bad Dürrheim die örtlichen Gastronomiebetriebe aufgerufen sich zu melden, sollten sie in den kommenden Wochen einen Abhol- und/oder Lieferdienst anbieten. 18 Betriebe hatten sich bis zum Sonntag gemeldet und so wurde heute die Liste mit den Betrieben auf der städtischen Webseite online gestellt, über die Facebook-Seite der Kur-und Bäder GmbH geteilt und am kommenden Donnerstag in den Bad Dürrheimer Nachrichten abgedruckt. Darunter sind maßgeblich Betriebe aus der Kernstadt, aber auch aus den Ortsteilen. Man bekommt sowohl deutsche Küche geboten, wie auch internationale Angebote.

Die Liste wurde initiiert, da nach der aktuellen CoronaVO des Landes Gastronomiebetriebe bis Ende November geschlossen bleiben müssen und ihre Leistungen nur über Abhol- und / oder Lieferdienste anbieten können. Eine ähnliche Liste gab es schon in der ersten heißen Phase der Pandemie, die damals gut angenommen wurde. Die Übersicht kann auf der Webseite der Stadt Bad Dürrheim  hier heruntergeladen werden. Sollte ein Betrieb nicht rechtzeitig geantwortet haben oder sich in den kommenden Wochen noch dazu entscheiden mitzumachen, kann man sich gerne noch bei der Wirtschaftsförderung oder dem Gewerbeamt melden.


^
Download
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Bad Dürrheim