Coronavirus - Info-Seite

Die Stadtverwaltung Bad Dürrheim informiert Sie hier über aktuelle Sachstände rund um die Corona-Pandemie.

Folgendes gilt:

Stand: 02.07.2020

Mit Beschluss vom 23. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus die Coronaverordnung (Corona-VO) neu gefasst. Die Änderungen trat am Mittwoch, den 1. Juli 2020 in Kraft.

Die neue Fassung können Sie hier einsehen.

Nach den vielen Einschränkungen und Schließungen der vergangenen Monate sind die meisten Einrichtungen und Angebote der Stadt weitgehend wieder geöffnet oder können nach und nach  wieder statt finden. Besonders im Veranstaltungsbereich gibt es allerdings noch etliche Einschränkungen.

Fragen an die Stadtverwaltung rund um Corona


Sie können Ihr Anliegen zu den bekannten Öffnungszeiten unter 0 77 26 / 666-0 wie gewohnt stellen.
 
Service-Mail
rathaus@bad-duerrheim.de

Allgemeine Hinweise

Hygienehinweise und Antworten zu häufiggestellten Fragen rund um den neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2):
www.infektionsschutz.de

Aktualisierte Informationen zum Verlauf des Virus erhalten Sie beim Robert-Koch-Institut: www.rki.de

Informationen für Kindergärten und Schulen erhalten Sie beim Kultusministerium Baden-Württemberg: www.km-bw.de
 
Sollte sich die Lage für die Bad Dürrheimer Bevölkerung ändern, wird die Stadtverwaltung umfassend informieren.

Aktuelle Pressemitteilungen

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 38
08.07.2020
Nach langen Wochen der Ungewissheit, o b auch die Sommerwerkstatt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden muss, gibt es nun Gewissheit - sie kann stattfinden.
18.06.2020
Am vergangenen Samstag wurde die Aktion "Saubere Landschaft" in der Gesamtstadt durchgeführt, um der wilden Müllentsorgung entgegen zu wirken.
10.06.2020
Corona-Virus: Jugendhaus Bohrturm nimmt ab 17. Juni eingeschränkt wieder seinen Betrieb auf
05.06.2020
Rathaus ab 15. Juni wieder für den Publikumsverkehr geöffnet; ab 10. Juni keine Hotline mehr
28.05.2020
Die Aktion „Saubere Landschaft“, die jedes Jahr in der Gesamtstadt durchgeführt wird, musste dieses Jahr Corona-bedingt leider ausfallen.
20.05.2020
Die Kinderbetreuung darf im Rahmen der Corona Verordnung des Landes weiter ausgeweitet werden.
14.05.2020
Vonseiten des Landes Baden-Württemberg ist angekündigt, dass die bislang bestehende erweiterte Notfallbetreuung an Kindertagesstätten zum 18. Mail in einen eingeschränkten Regelbetrieb übergehen soll.
12.05.2020
Darauf haben viele Familien gewartet: Auf Bad Dürrheims innerörtlichen Spielplätzen ist ab sofort das Klettern, Rutschen, Schaukeln und Toben wieder erlaubt.
07.05.2020
Die Stadtbücherei öffnet ab dem Montag, 11. Mai wieder.
06.05.2020
Der Kundenbereich Jugend der Stadtverwaltung Bad Dürrheim wird diese Woche Jugendliche postalisch an der Erstellung einer Jugendbeteiligungskonzeption beteiligen
06.05.2020
Die Kurgärtnerei der Kur- und Bäder GmbH Bad Dürrheim öffnet die Türen für den alljährlichen Beet- und Balkonpflanzenverkauf
30.04.2020
Die Stadtverwaltung hat ihre Liste mit geöffneten Gastronomie-Betrieben und Apotheken mit Abhol- und Lieferservice erneut aktualisiert.
29.04.2020
Die städtische Corona-Hotline wechselt die Telefonnummer. Ab sofort kann man unter der 07726 666-251 kompetente Hilfe zu Fragen an die Stadt Bad Dürrheim rund um Corona bekommen.
29.04.2020
Die Stadtverwaltung zieht die Kita-Gebühren für den Monat Mai für Kinder, die nicht in der Notbetreuung sind, nicht ein.
29.04.2020
An den bisherigen drei Ausgabetagen hat die Stadtverwaltung rund 650 Bürgermasken ausgegeben.
24.04.2020
Ab kommender Woche werden die Ortsverwaltungen in Biesingen, Hochemmingen, Öfingen, Sunthausen sowie im ServiceCenter Ostbaar in Ober- und Unterbaldingen wieder ihre gewohnten Öffnungszeiten haben.
24.04.2020
Die Kundenbereiche der Stadtverwaltung werden ab kommender Woche stufenweise wieder für Publikumsverkehr geöffnet.
22.04.2020
Die ersten Bürgermasken wurden heute am Albert-Schweitzer-Haus in Bad Dürrheim von den Initiatoren der Aktion persönlich ausgegeben.
21.04.2020
Die ersten „Bürgermasken“, die von über 40 Ehrenamtlichen hergestellt wurden, werden nun verteilt.
16.04.2020
Über die Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen und Dank des besonderen Engagements von Oberbürgermeister Jürgen Roth kann die Stadt Bad Dürrheim an etliche Gesundheitseinrichtungen über 6000 dringend benötigte FFP2-Schutzmasken verteilen.