Coronavirus - Info-Seite

Die Stadtverwaltung Bad Dürrheim informiert Sie hier über aktuelle Sachstände rund um die Corona-Pandemie. (Stand: 11.01.2021)

Aktuelle Corona-Maßnahmen

Die aktuellsten Maßnahmen, Verfügungen und Verordnungen der Landesregierung und des Landkreises werden auf deren Webseiten immer aktuell gehalten bzw. zeitnah aktualisiert. Um sich stets korrek informieren zu können, verweisen wir hier auf deren Webseiten.

Die ausführliche Informationen zum aktuellen Stand der Corona-Maßnahmen:

Aktuelle Corona-Verordnung und wichtige Informationen des Landes Baden-Württemberg

Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Aktuelle Informationen des Landkreises zu Corona


Januar-Lockdown in Baden-Württemberg

Lockdown Januar 1Lockdown Januar 2Lockdown Januar 3


Weiterhin lokal genießen
- wir unterstützen die Bad Dürrheimer Gastronomen

Wie bereits im Frühjahr dieses Jahres bietet die Stadtverwaltung eine Übersicht aller Liefer- und Abholservices in Bad Dürrheim und den Stadtteilen an. Mit dieser Aktion unterstützt die Stadt die ortsansässigen Gastronomen, die in Folge der Coronakrise zum wiederholten Male schließen müssen, aber mit Abhol- und Lieferdiensten des Außer-Haus-Verkaufs ihre Angebote weiter aufrechterhalten können.

„Mit dem Angebot wollen wir unseren Gastronomen eine Hilfestellung geben, vor allem aber auch unterstützen, die wirtschaftlichen Folgen der temporären Schließungen ein klein wenig zu mildern“, erklärt Gina Wetzel, Fachbereichsleitung Bürgerdienste.

Die Übersicht aller Liefer- und Abholservices in Bad Dürrheim finden Sie hier.

Auch der Gewerbeverein Bad Dürrheim hat eine Liste mit Liefer- und Abholservice erstellt. Hier können auch die Speisekarten der Teilnehmer abgerufen werden.

Bürgerbörse startet wieder

Auch die Bürgerbörse, welche die Stadtverwaltung im Frühjahr zur Unterstützung von Hilfsbedürftigen eingerichtet hatte, steht wieder zur Verfügung.

So stehen auch dieses Mal wieder zahlreiche Helfer bereit, um Menschen während der Krise im Alltag zu helfen. Auch weiterhin sind Unterstützer gefragt, die aushelfen können und Menschen, die jetzt nicht mehr weiterwissen, Hilfe anbieten. Dieses Angebot soll schnell und unbürokratisch vermittelt werden.

Wer Hilfe anbietet oder Hilfe sucht wendet sich an den Kundenbereich Soziales unter Telefon 07726 / 3899398 oder 07726 / 3899930.


Hotlines des Landratsamtes:

Die Hotlines sind montags, dienstags und mittwochs von 8 bis 11:30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 11:30 Uhr und von 14 bis 17:30 Uhr und freitags von 8 bis 11:30 Uhr erreichbar.


Kreisimpfzentrum

Das Kreisimpfzentrum für den Schwarzwald-Baar-Kreis wird in der Tennishalle Schwenningen, Waldeckweg 25, 78056 Villingen-Schwenningen (hinter Messe) eingerichtet. Zusätzlich gibt es mobile Impfteams (MIT), die stationäre Einrichtungen besuchen und dort die Impfungen vornehmen.

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat beschlossen, dass die Eröffnung der Kreisimpfzentren (KIZ) nicht wie ursprünglich geplant am 15. Januar, sondern erst am 22. Januar 2021 erfolgt. Dies betrifft auch den Start des Betriebs des Kreisimpfzentrums des Schwarzwald-Baar-Kreises in der Tennishalle bei der Messe in VS-Schwenningen.

Die Terminvergabe soll laut Ministerium ab dem 19. Januar möglich sein und ausschließlich über die Telefonnummer 116 117 oder über das Internet www.impfterminservice.de.

Weitere Informationen zum Kreisimpfzentrum finden Sie auf der Homepage des Landkreises.


Corona-Abstrichzentrum

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) für den Schwarzwald-Baar-Kreis am Standort Hallerhöhe in VS-Schwenningen, Brandenburger Ring 150, für symptomlose Personen, ist am Montag und Mittwoch von 13 bis 15 Uhr und am Samstag von 9 bis 11 Uhr geöffnet. Es handelt sich um ein reines Abstrichzentrum.

Symptomatische Personen können sich an den Hausarzt wenden. An den Feiertagen steht der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter Telefon: 116 117 bereit.

Allgemeine Hinweise Hygienehinweise und Antworten zu häufiggestellten Fragen rund um den neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2):
www.infektionsschutz.de

Aktualisierte Informationen zum Verlauf des Virus erhalten Sie beim Robert-Koch-Institut: www.rki.de

Informationen für Kindergärten und Schulen erhalten Sie beim Kultusministerium Baden-Württemberg: www.km-bw.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 56
08.01.2021
Gutscheinkarten für das Jahr 2021 ab sofort erhältlich
08.01.2021
Ab sofort kann der Städtische Familienpass für das Jahr 2021 bei der Stadtverwaltung beantragt werden.
21.12.2020
Aufgrund der aktuellen Coronalage sind die Dienststellen der Stadt weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.
18.12.2020
Die Stadtverwaltung Bad Dürrheim wird um die Feiertage die städtischen Dienststellen schließen.
17.12.2020
Die Notbetreuungen in Schulen und Kindergärten laufen. Leider mussten kurzfristig drei Kita-Einrichtungen wegen Corona-Fällen teilweise oder komplett geschlossen werden.
15.12.2020
Bürgermeister Berggötz im Gespräch mit Bürgermeister Czégledi aus der ungarischen Partnerstadt Hajdúszoboszló
01.12.2020
Aufgrund der aktuellen Coronalage sind die Dienststellen der Stadt geschlossen
01.12.2020
Premiere im Live-Stream geglückt.
13.11.2020
Coronabedingt müssen die Zählerstände selbst abgelesen und der Stadtverwaltung mitgeteilt werden.
09.11.2020
Die Dienststellen der Stadtverwaltung werden für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen.
04.11.2020
Die Stadtverwaltung hat eine Liste mit Abhol- und Lieferdiensten von 18 Gastronomiebetrieben herausgegeben.
30.10.2020
Wie bereits im Frühjahr dieses Jahres bietet die Stadtverwaltung eine Übersicht aller Liefer- und Abholservices in Bad Dürrheim und den Stadtteilen an. Mit dieser Aktion unterstützt die Stadt die ortsansässigen Gastronomen, die in Folge der Coronakrise zum wiederholten Male schließen müssen, aber mit Abhol- und Lieferdiensten des Außer-Haus-Verkaufs ihre Angebote weiter aufrechterhalten können.
16.10.2020
Landratsamt erlässt Allgemeinverfügung: Einschränkungen bei privaten Feiern und Veranstaltungen! Maskenpflicht auf den Wochenmärkten! AHA-Regeln einhalten, Kontakte reduzieren!
15.10.2020
Die Zahlen der neu bestätigten an COVID-19 infizierten Personen steigt bundesweit, landesweit, auch auch im Schwarzwald-Baar-Kreis besorgniserregend an.

Um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, erlässt die Stadt deshalb eine Allgemeinverfügung, die neue Einschränkungen für die Bevölkerung vorsieht:
15.10.2020
Die Stadt Bad Dürrheim sagt ihren traditionellen Neujahrsempfang am Neujahrsmorgen ab.
14.10.2020
Der traditionelle Sankt-Martins-Umzug, der am 11. November stets in der Innenstadt stattfindet, muss dieses Jahr Pandemie-bedingt abgesagt werden. Die Abstandsregelungen, vor allem auf dem Rathausplatz, sind nicht umsetzbar.
09.09.2020
Mit einigen kleinen Aktionen und Veranstaltungen beteiligt sich Bad Dürrheim an der Faire Woche 2020
08.07.2020
Nach langen Wochen der Ungewissheit, o b auch die Sommerwerkstatt aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden muss, gibt es nun Gewissheit - sie kann stattfinden.
18.06.2020
Am vergangenen Samstag wurde die Aktion "Saubere Landschaft" in der Gesamtstadt durchgeführt, um der wilden Müllentsorgung entgegen zu wirken.